Öffentliche Veranstaltungen 2022


Lost Places - Verschwundenes Freiburg


Als Nachklang zum Stadtjubiläum 20/21 haben wir die meisten der wegen der Coronakrise ausgefallenen Veranstaltungen nochmals neu aufgelegt - in Kooperation mit der Volkshochschule Freiburg (Veranstalter) und der Arbeitsgemeinschaft Freiburger Stadtbild e.V.
Wegen der vielen positiven Rückmeldungen wird auch die Online-Variante der Bilderschau "Verschwundenes Freiburg" fortgesetzt und ab Ende Februar 2022 zu einer Themenreihe erweitert. Themen und Termine sowie das Programm der Stadtführungen 2022 finden Sie ab Mitte Januar an dieser Stelle.

Sonderveranstaltungen veröffentlichen wir sukzessive an dieser Stelle und in unserem Newsletter, zu dem Sie sich gerne über info@vistatour.de anmelden können.

* nicht im gedruckten Programm    barrierearm

> Videos zu bereits stattgefundenen Veranstaltungen


Januar


Eine Veranstaltung der Volkshochschule Freiburg in Kooperation mit Vistatour und der ARGE Freiburger Stadtbild

Vom Wirtshäusern und Floßplätzen: Vergessene Orte im Freiburger Osten und ihre Geschichte (Stadtführung)

        Der Floßplatz auf einem Stadtplan von 1786

Die Umgebung der B31 im Freiburger Osten wirkt nicht gerade einladend für eine Stadtführung. Doch sie geht als Siedlungsachse der "Ur-Wiehre" auf eine alte Wegeverbindung zurück und überrascht mit zahlreichen spannenden Kulturrelikten - etwa Gasthausgebäuden, die zu den ältesten Häusern der Wiehre zählen. Themen sind auch die Porzellanknopffabrik Risler mit ihrer Fabrikantenvilla, der "Kampf um den Schwarzwaldhof", die Brauerei Ganter, die "Knopfhäusle", schaurige Geschichten um den einstigen Nägelesee sowie Stellen, die durch den Straßenbau zu "Unorten" geworden sind.

Anmeldung über die VHS online oder telefonisch: 0761 / 3 68 95 10 mit Angabe der Kursnummer 109.516

Leitung: Joachim Scheck; Preis: 12 ; Dauer: 2 Std.
Treffpunkt: Schwabentorring, Ecke Granatgässle

Samstag , 29.1.2022 , 15.00 Uhr


Februar


Eine Veranstaltung der Volkshochschule Freiburg in Kooperation mit Vistatour und der ARGE Freiburger Stadtbild

Verschwundenes Freiburg (Online-Bilderschau)

"Aus den Augen, aus dem Sinn" geraten im Rahmen einer rasanten Stadtentwicklung innerhalb kürzester Zeit Gebäude, ganze Straßenzüge und komplette Stadtbilder. Selbst "alteingesessene" Freiburger*innen können sich manchmal nur mit Mühe daran erinnern, wie ein bestimmtes Gebiet noch vor wenigen Jahrzehnten ausgesehen hat. In einer Bilderschau werden historische und aktuelle Perspektiven einander gegenübergestellt. Dabei soll der Blick auch auf nicht mess-bare Kriterien gelenkt werden wie beispielsweise Schönheit, Atmosphäre und Stimmung, die bei Diskussionen um den Erhalt historischer Bausubstanz oft als subjektiv oder unwissenschaftlich unter den Tisch fallen.

Ohne Anmeldung!Online-Zugangsdaten:
https://us02web.zoom.us/j/82975743006
Meeting-ID: 829 7574 3006 Kenncode: 494974

Teilnahme kostenlos, Spenden willkommen

Leitung: Joachim Scheck; Dauer: 1 Std.

Mittwoch , 2.2.2022 , 19.30 Uhr


Eine Veranstaltung der Volkshochschule Freiburg in Kooperation mit Vistatour und der ARGE Freiburger Stadtbild

Freiburger Stadtbild im Wandel (Stadtführung)

Die Tour beschäftigt sich mit den Stadtteilen zwischen Rotteckring/ Universität und Bahnhof, dem zentralen Universitätscampus (Platz der Alten Synagoge - Universitätsbibliothek - Univer-sität Freiburg) und führt von dort zu seinem Endpunkt in der Freiburger Altstadt rund um die Kai-ser-Joseph-Straße und den Europaplatz. Dabei soll auf die zahlreichen Transformationen und Veränderungen des Freiburger Stadtbildes seit dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert bis in die heutige Zeit eingegangen werden. Unterstützt durch Foto- und Bildmaterial werden dabei städtebauliche Maßnahmen, urbaner Wandel und historisch-politische Hintergründe für die Veränderung von Stadtraum diskutiert.

Anmeldung über die VHS online oder telefonisch: 0761 / 3 68 95 10 mit Angabe der Kursnummer 109.518

Leitung: Joachim Scheck; Preis: 12 ; Dauer: 2 Std.
Treffpunkt: Eingang VHS, Rotteckring 12

Samstag , 5.2.2022 , 11.00 Uhr


Führungen und Bildvorträge für den Zeitraum Februar-Juli 2022 werden Mitte Januar an dieser Stelle veröffentlicht



nach oben nach oben

VISTAtour Tel.: 0761-701943 info@vistatour.de

nach oben  nach oben